Zeitvertreibsblog über Höhen und Tiefen.
RSS Icon Email-Icon Home-Icon
  • 12rec gibt Süßes

    Geschrieben am 21. Juni 2010 kingpepe Keine Kommentare

    Electronic, free, hip hop, magic, pop und postrock sind die Tags, mit denen 12rec seine erste Veröffentlichung dieses Monats versieht. Und tatsächlich kommt man beim Hören von In Frame mit ein paar aufmerksamen Ohren auch allein auf diese Schlagwörter.



    Die erste Platte in Albumlänge, die der Russe Monokle nun mit dem Sänger Galun hervorgebracht hat, ist für mich die perfekte Füllung der Lücke, die das inzwischen totgehörte XX bei mir hinterlassen hat. Das Album besticht zwar nicht durch so wohl arangierte Duette, ist aber dafür sehr viel filigraner und von mindestens genau so gemütlicher Atmosphäre.

    Mo lobt das Album im Phlow-Magazin als leicht-sommerliche Elektro-Musik. Ganz so sehe ich das nicht. Aber das beste ist: Man kann sich seinen Eindruck kostenlos selbst verschaffen. 12rec ist ein grandioses Netlabel und das Album gibt es dort für lau.

    Einen Kommentar schreiben

    *

    This blog is kept spam free by WP-SpamFree.